"Nadeshiko" - die klassische Damenbluse aus dem Schnittmacher

Ah, ich freue mich, dass ich endlich mal wieder ein Schnittmuster fertig habe. Und gleich so ein schönes. ;)

"Nadeshiko" - die Nelke: eine klassische, tailierte Damenbluse mit Umlegekragen, Knopfleiste und Manschetten am langen Ärmel. Der Saum ist sanft gerundet und sitzt an den Seiten etwas höher - das kaschiert breite Hüften.

Die Bluse wird mit Taillenabnähern auf Körpernähe gebracht. Die Anzahl der Abnäher variiert je nach Verhältnis von Taillen- zum Hüftumfang. Wenn du eine sehr schmale Taille mit breiteren Hüften hast, werden hinten bis zu vier Abnäher eingerechnet, so sitzt Nadeshiko wirklich perfekt.

An den hinteren Schultern wird eine Passe angearbeitet. Die verdeckt innen dann auch den Ansatz des Kragens.

Der lange Ärmel ist mit knöpfbaren Manschetten versehen. Daneben ist im Schnitt auch noch ein schlichter, kurzer Ärmel enthalten.

6,90 €*

Bluse "Nadeshiko"

Klassische Damenbluse mit Umlegekragen, Brust- und Taillenabnähern.

Schwierigkeitsgrad:

* inkl. deutscher Umsatzsteuer, Endpreis kann in anderen Ländern abweichen. Um kostenpflichtige Schnittmuster herunteraden zu können, ist ein Zugriffscode erforderlich. Dieser kann über über den Marktplatz "Etsy" erworben werden.

Die Bluse ist für Webware ohne Stretch ausgelegt und kann eigentlich aus allen Blusenstoffen genäht werden. Die abgebildete blaue Bluse mit langen Ärmeln ist z.B. aus einer fließenden Viskose mit Bambus und Baumwolle, die rote mit kurzen Ärmeln ist aus einem eher steifen Baumwollstoff.

Nadeshiko ist ein Schnitt aus meinem Schnittmacher. Du kannst deine eigenen Maße verwenden, um das Schnittmuster berechnen zu lassen, oder einfach aus den Konfektionsgrößen 32-60 auswählen. Das Ergebnis ist ein PDF im Format A4 (oder wahlweise A3, A2, A1 oder A0), dass du zu hause, im Copyshop oder auch in einer Online-Plotterei ausdrucken kannst.

Du möchtest vor dem Kauf ausprobieren, wie der Schnittmacher funktioniert? Im Schnittmacher findest du auch kostenlose Schnittmuster.

Dein Kommentar

Hinweis: Dein Kommentar muss erst von mir freigeschaltet werden. Danach erscheint er auf dieser Seite. Dabei werden dein Name, die Nachricht und (sofern du eine eingegeben hast) Webseite angezeigt. Die Kommentare werden nur auf dieser Seite verwendet, es werden keine Daten irgendwohin weitergegeben. Natürlich entferne ich deinen Kommentar auch wieder, wenn du ihn hier nicht mehr sehen möchtest. Eine Nachricht an info(at)kiribana.de reicht.

Übrigens behalte ich mir vor, Kommentare gar nicht erst freizuschalten, wenn sie reiner Spam sind oder sich im Ton vergreifen.

Das Kommentarformular setzt aus technischen Gründen einen Session Cookie. Dieser Cookie wird mit dem Ende der Sitzung ungültig und enthält keine persönlichen Daten.