Datenschutz

Ein paar Worte zum Datenschutz auf dieser Seite.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist der Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten kannst Du dem Impressum entnehmen. Dies ist ein Eine-Frau-Unternehmen, einen Extra Datenschutzbeauftragten gibt es daher nicht.

Es gibt drei Arten, auf denen diese Website Daten erfasst.

1. Server Logs

Zum einen werden bei jedem Aufruf einer Seite aus dem Internet verschiedene Informationen an den Server (also den Rechner, auf dem meine Website liegt) gesendet, der die angeforderte Webseite bereitstellt. Dies sind

  • verwendeter Browser (das Programm, mit dem du die Website betrachtest, z.B. Firefox, Chrome, Internet Explorer, Edge usw.)
  • verwendetes Betriebssystem (z.B. Windows, Mac OS, Android usw.)
  • Referrer URL (die Seite, von der aus du auf meine Seite wechselst. Das kann z.B. eine Suchmaschine oder ein sozialer Dienst sein, auf der du einen Link auf meine Seite angeklickt hast)
  • Hostname deines Rechners/Smartphones/Tablets (d.h. die eindeutige Bezeichnung des Geräts in einem Netzwerk)
  • Uhrzeit deines Besuchs
  • Deine IP-Adresse in anonymisierter Form (Das ist so etwas die die Telefonnummer deines Gerätes. An diese Adresse verschickt der die Internetseite, die du ansehen möchtest)

Diese Daten werden im Log des Servers gespeichert. Dieses Log kann helfen, Fehler oder Angriffe aufzuspüren.

Eine Weitergabe oder Abgleich dieser Daten mit anderen Datenbanken oder Dienstleistern findet nicht statt. Die Daten werden anonymisiert gespeichert, Rückschlüsse auf Personen sind nicht möglich.

2. Matomo

Matomo (früher Piwik) ist eine Statistiksoftware, die ähnliche Daten sammelt wie die Server Logs. Allerdings bereitet Motomo diese Daten für mich auf, so kann ich sehen, welche Seiten besonders oft angesehen werden, oder welcher Browser der verbreitetste ist. Daraufhin kann ich meine Website dann optimieren.

IP-Adressen werden anonymisiert erfasst und es findet keine Weitergabe oder ein Abgleich mit anderen Dienstleistern oder Datenbanken statt. Ein Rückschluss auf konkrete Personen ist nicht möglich.

Für Matomo werden keine Cookies gesetzt. Besucher meiner Seite werden also nicht weiterverfolgt. (Mehr zu Cookies weiter unten)

Matomo ist auf meinem Server installiert, das heißt, die Daten bleiben in Deutschland und unter meiner Kontrolle.

Matomo wird dich nicht erfassen, wenn du deinen Browser auf "No-Track" eingestellt hast. Desweiteren kannst du dich mit der folgender Funktion von der Erfassung ausschließen lassen:

3. Kommentare

Ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar schreibst. Jeder Kommentar muss erst von mir freigeschaltet werden. Danach erscheint er auf der Seite, auf der er geschrieben wurde. Dabei werden dein Name, die Nachricht und (sofern du eine eingegeben hast) Webseite angezeigt. Die Kommentare werden nur auf dieser Seite verwendet, es werden keine Daten irgendwohin weitergegeben.

Wenn du dich dazu entscheidest, dass ein bestimmter Kommentar von meiner Seite verschwinden soll, sag mir bitte kurz über info(at)kiribana.de Bescheid, dann lösche ich ihn natürlich.

Grundsätzlich behalte ich mir selbst vor, Kommentare zu entfernen oder gar nicht erst freizuschalten, wenn sie reiner Spam sind oder sich im Ton vergreifen.

Einsatz von Cookies

Was ist ein Cookie?

Bei einem Cookie handelt es sich hier leider nicht um ein leckeres Plätzchen, sondern um eine kleine Textdatei, die auf deinem Endgerät, also Computer, Tablet oder Sartphone, abgelegt wird. Es gibt einmal Sitzungs-Cookies, auch Session Cookies genannt; die werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers, wieder gelöscht. Andere Cookies (persistente Cookies) verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen es der Seite, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Was für Cookies setzt diese Website?

Kiribana.de setzt zwei Cookies:

  1. fe_typo_user
    Das ist ein Session Cookie, der für die Funktionalität von Formularen notwendig ist. Hier werden keine persönlichen Daten hinterlegt und der Cookie wird ungültig, sobald du deinen Browser schließt.
  2. cookie_accept
    Dieser Cookie wird gesetzt, wenn du die grüne Infobox zum Datenschutz am unteren Rand der Seite ausblendest. Er enthält nichts weiter als eine 1. Wenn diese Website den Cookie auf deinem Rechner findet, wird die Infobox nicht wieder angezeigt. Der Cookie hat eine Lebensdauer von einem Jahr und ist einfach nur für deine Bequemlichkeit gedacht.